Mit 140.000 Mann attackierte Napoleon im August 1813 vor Dresden die überlegene Armee der Österreicher, Russen und Preußen. Seinen Sieg krönte die persönliche Abrechnung mit einem Intimfeind. weiterlesen →

Der Sieg der Schweden bei Wittstock 1636 gehört zu den Entscheidungsschlachten des 30-jährigen Krieges. Ein Massengrab seiner Toten beschreibt in Dresden das Leben und Leiden der Soldaten. weiterlesen →

In der Gartenstadt Hellerau bei Dresden erhob der Musikpädagoge Émile Jaques-Dalcroze die Rhythmische Gymnastik zur Erziehungskunst. weiterlesen →

Obwohl zahlreiche Zeitzeugen das Gegenteil glauben, sind sich seriöse Historiker sicher: Am 13. und 14. Februar 1945 flogen alliierten Jäger keine Angriffe auf das bombenzerstörte Dresden. weiterlesen →